DAS WEINGUT

In Mitten einer malerischen Land- schaft wo sich Feigen, Zitronen und Oleander heimisch fühlen und wo das mildeste Klima Deutschlands gemessen wird, liegt zu Füßen des Hambacher Schlosses, das Weingut Martin Nickel.

Der Weinbau hat in unserer Familie schon seit vielen Generationen Tradition. Die von uns bewirt- schaftete Rebfläche mit einer Aus- dehnung von 15 Hektar ist zu einem Drittel mit Riesling bepflanzt, auf einem weiteren Drittel wachsen Rotweinreben, wie Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser. Zudem legen wir noch Wert auf die Reb- sorten Weißburgunder und Grau- burgunder.

Einst erzeugten wir ausschließlich Faßweine, die wir an Kellereien und andere Weingüter verkauften. Mit dem Jahrgang 2001 haben wir erst- mals begonnen eigene Weine in Flaschen zu füllen - vorerst in be- scheidenem Rahmen.

Unsere Vision ist, Weine zu er- zeugen, die sich über das Mittelmaß erheben und eine entsprechende Qualität verkörpern. Zahlreiche po- sitive Zusprüche seitens Freunden und Kunden, sowie Auszeichnungen durch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, zeigen, daß wir auf dem richtigen Weg dorthin sind.
weiter...
Dornfelder